Kinderstation am Salzkammergut Klinikum Bad Ischl

Seit 1976 ist die Station für Kinder- und Jugendheilkunde am Salzkammergut Klinikum Bad Ischl die erste Anlaufstelle für die jungen PatientInnen aus dem inneren Salzkammergut, der Obersteiermark und dem angrenzenden Salzburger Land. Das breite Leistungsangebot von der 24 Stunden Basis- und Akutversorgung bis zu Spezialgebieten, wie Herzultraschall oder Lungenfunktion, gewährleistet eine wohnortnahe medizinisch-pflegerische Versorgung auf höchstem Niveau.

Knieverletzungen

Verletzungen im Kniegelenk sind schmerzhaft und können eine eingeschränkte Mobilität zur Folge haben. Ball- und Kontaktsportarten wie Fußballspielen sind wie Schifahren ein Risiko für unser Kniegelenk. Prim. Dr. Christof Pirkl, Leiter Abteilung Orthopädie und Traumatologie am Klinikum Freistadt informiert, was Sie über Kreuzband- und Meniskusverletzungen und deren Behandlung wissen sollten.

Einblick Wäscherei im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum

Hinter den Kulissen der hauseigenen Wäscherei: Bettwäsche, Handtücher, Patientenkleidung oder Dienstkleidung – Täglich werden in der Wäscherei im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Steyr rund 4500 Kg Wäsche gewaschen. Von 06:00 Uhr früh bis 15:00 Uhr sorgen 16 MitarbeiterInnen dafür, dass jede/r Mitarbeiter/in täglich frische Dienstkleidung und Arbeitswäsche zur Verfügung hat.

ORF Beitrag zur Ausbildung Pflegestarter*innen

Auch unsere neue Ausbildung „Pflegestarter*innen“ wird in der ORF-Reihe vorgestellt. Mit dieser Ausbildung ist erstmals in der OÖG der Einstieg in eine Pflegeausbildung schon mit 15 Jahren möglich – der praktische Unterricht startet dann mit 17 Jahren. Warum sie jetzt schon weiß, dass sie einmal in der Pflege arbeiten möchte und worauf sie sich freut, erzählt die Schülerin Lilly aus Sankt Martin i.M. Interview verpasst? Kein Problem, am besten gleich online nachschauen!